L-39 Albatros (DCS)

Aus GameWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
L-39 Albatros
DCS L-39 Art 700x1000.jpg
Entwickler Eagle Dynamics
Publisher The Fighter Collection
Version 1.5.7 Update 1
2.1.1.8491 Update 2
Plattformen PC
Genre Flugsimulation
Spielmodi Singelplayer
Multiplayer
Media Download, DVD
Sprache Deutsch, Englisch, Russisch,
Französisch, Spanisch
Steuerung Tastatur, Joystick,
Maus, TrackIR, Pedale
Shop Keine Angaben
Altersfreigabe USK16 neu2.svg PEGI 12.svg


Der zweisitzige Jet-Trainer L-39C wurde für die grundlegende und fortgeschrittene Pilotenausbildung bei guter Sicht und für Instrumentenflug, Tag und Nacht sowie für den Einsatz gegen Bodenziele entwickelt. Die Entwicklung startete Mitte der 60er Jahre durch den tschechischen Flugzeugbauer "Aero Vodochody". Das Flugzeug wurde in den 70er Jahren in Dienst gestellt und ist immer noch in über 30 Ländern der Welt im Einsatz. Die DCS L-39C ist die detaillierteste Computersimulation des Flugzeuges auf dem PC.

Die Flugzeugsysteme, Triebwerk und Waffen werden komplett simuliert. Die Simulation ist mit einem professionellen Flugphysikmodell ausgestattet. Alle im vorderen wie auch hinteren Cockpit vorkommenden Prozesse werden simuliert. Das akkurate und hochdetaillierte Modell wird ihnen das Gefühl geben, als ob Sie selbst in diesem "fliegenden Klassenzimmer" sitzen würden.

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen für das WWII Assets Pack sind DCS 1.5 oder DCS 2.0

Mindest Systemvoraussetzungen Empfohlene Systemvoraussetzungen
64-bit Windows 7/8/10 7/8/10
Intel Core i3 Core i5+
Arbeitsspeicher 8 GB 16GB
Festplatte 30 GB 30 GB
Grafikkarte 2 GB RAM (AMD, NVIDIA) NVIDIA GeForce GTX780 / ATI R9 290 DirectX11 oder besser



Features

  • Professionelles Flugphysikmodell
  • Hochdetailliertes 6-DOF-Cockpit (sechs Bewegungsachsen)
  • Interaktives Cockpit
  • Komplett simulierte Waffensysteme
  • Akkurates L-39C- und L-39ZA-Modell mit entsprechenden Anstichen
  • Detaillierte Modellierung der Instrumente, Waffen, des Triebwerks, der Funk-, Treibstoff-, Elektrik- und Hydrauliksysteme
  • Fliege entweder im vorderen oder hinteren Cockpit
  • Kooperatives Fliegen in einem Cockpit (später verfügbar)
  • Zwei Flugzeugversionen: L-39C und L-39ZA

Daten

In der Loadout-Auswahl
Name: L-39С L-39ZA
Typ: Trainer Trainer
Besatzung: 2 2
Länge: 12,13 m 12,13 m
Höhe: 4,77 m 4,77 m
Spannweite: 9,46 m 9,46 m
Normales Gewicht: 4.525 kg 4635 kg
Maximales Gewicht: 4.700 kg 5600 kg
Leergewicht: 3.455 kg 3565 kg
Maximale Reichweite: 1.650 km 1.650 km
Gipfelhöhe: 11.500 m 11.500 m
Landegeschwindigkeit: 270 km/h 270 km/h
Bewaffnung: *siehe Bewaffnung GSh-23

Bewaffnung

  • bis zu 250 kg Zuladung an zwei externen Aufhängungen

Module

Folgende Module können käuflich erworben werden:

DCS CA banner for ED 180x180.jpg DCS-Normandy-1944 700x1000-2.jpg Dcs world-new.png Nevada-DVD-cover 700x1000px v2.jpg DCS DCS WWII Assets pack 700x1000.jpg
Hawk-front-for-ED.jpg FP Hires.jpg Bf-109-DVD-cover 700x1000px.jpg DCS Su-33 700x1000.jpg DCS-Su-27-DVD-cover-2014 700x1000px.jpg
DVD-cover-SA342M-for-ED-final-700x1000.jpg DCS M-2000 cover 700x1000 v3.jpg DCS L-39 Art 700x1000.jpg DCS-C-101.jpg DCS MiG-15 DVD cover v4 700x1000px.jpg
Noch mehr Module